Der "FC Schale 04" Thread

  • Haben wir hier eigtl. Schalker? Bis auf King-Mathers und der Schalker fallen mir keine an.


    Finde das Thema aus Außenstehender recht spannend. Bei Euch läuft ja absolut gar nichts zusammen und nun machen sich auch noch alle gegenseitig kaputt. Was ist denn da mit Ibisevic passiert? Dachte eigtl., wenn der wirklich kaum Geld verdient, dass man mit dem alles richtig macht. Paar Buden macht der doch locker. Gegen uns Bremer war er der einzige Stürmer bei S04, der vorne Mal bisschen Alarm gemacht hatte.


    Aber das ist schon echt nochmal was ganz anderes. Wir haben letzte Saison auch nur scheiße gespielt, aber der Verein hat stark zusammen gehalten und kam da irgendwie glücklich raus. Aber bei Schalke ist die einzige Hoffnung aktuell irgendwie, dass noch so viel Zeit ist ^^


    Ich war öfters auf Schalke und finde die Kultur dort - sofern man dort wieder hin kommt - ganz geil. Wäre schade, wenn die absteigen bzw. sich dann wahrscheinlich ja ganz auflösen....


    In dem Sinne


  • Ich liebe die Ironie wenn der Thread FC Schale 04 heisst :D (hoffe ihr nehmt es mir nicht krumm liebe Schalker)


    Wenn eine Mannschaft nach so vielen Jahren mit mal mehr mal weniger Erfolg sich schleichend selbst kaputt macht, dann hat das am Ende sicher nicht nur mit der Mannschaft zu tun, sondern auch mit dem Management.

    Ein vergleichbarer Fall ist in der Schweiz der Grasshoppers Club Zürich. Lange Zeit ein stolzer Verein im Schweizer Fussball welcher sich in den letzten Jahren immer mehr in seine Einzelteile zerlegt hat. In der Abstiegssaison 18/19, war selbst die Fanbase mehrheitlich gegen das Team (der Einzige, der verschont wurde, war Heinz Lindner :D ).


    Zurück zu Schalke:

    Bereits letzte Saison dachte ich, wenn man in der Hinrunde nicht anständig gepunktet hätte, wäre man direkt abgestiegen. Aber jetzt? Es gibt auch momentan keinen Hoffnungsschimmer, der daran glauben lässt, dass die Wende kommt.

    Fände ich persönlich schon Schade, wenn das dann wirklich im Abstieg endet, aber wenn sich gar nichts tut, dann wird es soweit sein.

  • ich bin auch Schalker, aber nicht mehr so krass am geschehen wie noch vor 5-10 Jahren.

    Die aktuelle Situation war ein Stück weit absehbar, wenn man sich die Entwicklung und auch die Transferpolitik der letzten Jahre mal anschaut.

    Jeder gute Spieler, der meist aus der eigenen Jugend kommt, geht quasi umsonst und die Neuverpflichtungen sind dann eher mau, oder zünden nicht.


    Ich weiß manchmal nicht mich über die akteull Situation noch ärgern soll, oder einfach auf den großen Knall warte und man wieder bei Null in Liga 2 oder 3 anfangen muss.

  • Das mit "Schale" war nicht Mal beabsichtigt :D


    Ja beim FCS04 läuft echt arg viel falsch, ich bin auf das Wochenende gespannt. Aber schon kurios, dass die nun die Leute aufstellen, die alle verliehen wurden, weil man sie nicht mehr haben wollte ^^

  • Das mit "Schale" war nicht Mal beabsichtigt :D


    Ja beim FCS04 läuft echt arg viel falsch, ich bin auf das Wochenende gespannt. Aber schon kurios, dass die nun die Leute aufstellen, die alle verliehen wurden, weil man sie nicht mehr haben wollte ^^

    Am Wochenende in Gldbach gibts definitv richtig auf den Sack.

  • Naja man kann es aber auch positiv sehen wenn man ein Jahr 2. Liga finanziell stemmen kann. Ich nehme jetzt einfach mal meinen VfB Stuttgart als Beispiel, die sind vor 2 Saisonen abgestiegen und haben nen kompletten Umbruch gewagt und haben sich paar junge Talente geholt. Nach dem Aufstieg sieht man ja wie der VfB aktuell spielt, erfrischender Offensivfußball wird da geboten mit vielen jungen Spielern. Natürlich fehlt Ihnen oft noch das gewisse etwas um Spiele dann zu gewinnen wie man gegen Freiburg, Duisburg, Leipzig, usw gesehen hat. Aber ich glaube das der VfB in 1-2 Jahren um die EL Quali mitspielen wird.


    Würde dem S04 das gleiche empfehlen, wenn man nicht gerade finanziell dadurch in den Ruin stürzt.

    1753.png


    UEFA Champions League Sieger check.png
    UEFA Europa League Sieger check.png
    UEFA Super Cup Sieger check.png
    Premier League Sieger check.png

    Deutscher Meister check.png

  • Der HSV musste viele Vermögenswerte liquidieren. Trainingsplätze wurden verkauft, Teile der Büros vermietet etc. Theoretisch hat Schalke mit dem Stadion einen einzigartigen Vermögenswert, allerdings hat der aktuell nur fixe Kosten und keine Einnahmen, da keine Konzerte o.Ä. stattfinden. Heißt: Schalke hat nicht nur die negativen Folgen von Corona für einen Fußballverein erfahren, sondern zusätzlich auch noch wie die Veranstaltungsbranche gelitten. Dazu kommt absolutes Miss Management bei der Kaderplanung: Nur als Beispiel: Links hinten war letzte Saison schon eine Problemposition mit Ozcipka, der Anti Fußballer und Hamza Mendyl, der mehr auf irgendwelchen Parties und suspendiert ist, als im Kader. Dann war klar, dass wir hinten rechts Probleme kriegen, wenn Jonjoe Kenny zurück zu Everton geht. Wir hatten rechts Caligiuri (Führungsspieler) und eben Kenny. Dass Kenny uns nach der Saison verlässt, war klar. Dazu hat man Caligiuri gehen lassen. Bedeutet aus 2 RV's werden 0. Was macht Schneider? Leiht Kilian Ludewig von Barnsley, einem Zweitligaaufsteiger, aus. Und das wars. Wir sind mit einem gestandenen RV (dazu noch Leihgabe) und einem LV (Mendyl ausgeklammert, da eh meistens suspendiert) in die Saison gegangen. Kein 14jähriger, der zum ersten Mal Fußball Manager spielt würde das machen.


    Jetzt kann man sagen, dass er anders gehandelt hätte, wenn mehr Geld da gewesen wäre. Allerdings hat er sich, trotz vorhandenem Interesse von Newcastle, dazu entschieden Großverdiener wie Bentaleb zu behalten. Anstatt auf der Payroll Platz zu machen, hat man diesen Ballast behalten und ist maximal naiv in die Saison gegangen, obwohl bereits letzte Saison klar war, dass LV eine Problemposition ist und RV problematisch wird, wenn man beide gestandenen Spieler verliert und so einen Dulli für rechts nachholt.


    Das Management in Person von Schneider hat auf ganzer Linie versagt und hat vor 3 Wochen angefangen zu erkennen auf welchen Positionen es mangelt. Für LV wurde Kolasinac geliehen, für RV wurde gestern Williams ausgeliehen. Die Transfers kommen sehr spät, ich hoffe aber nicht zu spät. Schlüsselspiele wie gegen Ausgsburg und Köln wurden in der letzten Minute vergeigt, allerdings spielt die Mannschaft seit ein paar Spielen immer besser. Die Hoffnung ist da. Ich hoffe wir beenden die Saison auf einem Nicht-Abstiegsplatz und dann soll im Management aufgeräumt werden. Wobei da wahrscheinlich ein Abstieg zu nötig sein wird.

  • Pippo

    Ich denke, dass das mit der EL ganz eng wird.

    Die Top 5 stehen mit Bayern,RB,BVB,B04 und BMG eigentlich fest.

    Danach folgen meiner Meinung nach die 4 Verfolger mit VW,SGE,Hertha und Hoffenheim.

    Das bedeutet für mich, dass die obere Tabellenhälfte fast schon "feststeht".

    Klar, da gibt es immer Varianz und beim VfB wird starke Arbeit geleistet.

    Aber da besteht auch ein großer Rückstand auf die genannten Vereine.

    Ich bin gespannt!


    Zu S04: Traurige Situation. Hat sich aber lange abgezeichnet. Mittlerweile ist es ja auch so, dass der Kader nicht mehr bundesligareif ist.

    148.png?lm=1544345801

    Tottenham Hotspur

    S11: England.png Pickford - Frankreich.png Lenglet - Kamerun.png Matip - Oesterreich.png Hinteregger- Serbien.png Kostic - Algerien.png Bennacer- Frankreich.png Bakayoko - Oesterreich.png Sabitzer - Frankreich.png Coman - Daenemark.png Dolberg - Nigeria.png Osimhen
    Bank: Argentinien.png Rulli - Spanien.png Bartra- Portugal.png A.Silva - Frankreich.png Haller - Niederlande.png Fosu-Mensah - Ukraine.png Mkhitaryan - Argentinien.png N.Gonzalez - Frankreich.png Youssouf - Irland.png Parrott- Italien.png Florenzi


  • Klar zählt im Fußball das Geld immer mehr, aber das richtige Management ist fast noch wertvoller. Ist ja bei uns in Bremen ähnlich wie auf Schalke. Was dort seit Jahren verbockt wird, unglaublich. Der einzige, der Hoffnung machte, wurde gekickt weil er nicht in die Familie passte. Baumann ist allein vom Typ für diesen Job einfach nicht gemacht. Jeder Praktikant hat mehr Ausstrahlung. Wie soll der Bubi denn um hohe Summen verhandeln :D